Pfarrer*in gesucht!

Unsere Kirchengemeinde liegt nördlich von Berlin im Löwenberger Land. Dazu gehören die Dörfer Gutengermendorf mit Häsen und Hoppenrade, Großmutz, Buberow, Kraatz und Falkenthal mit Liebenberg. Unser Gemeindekirchenrat trägt die Verantwortung für insgesamt 480 Gemeindeglieder.

Wegen der geringen Gemeindegliederzahlen ist die Pfarrstelle mit verstärktem Einsatz im Religionsunterricht verbunden. Im gesamten Pfarrsprengel Löwenberger Land leben 1.430 Gemeindeglieder in 9 Kirchengemeinden mit einer weiteren Pfarrperson mit 100% DU, einer Gemeindepädagogin (60% DU), die an zwei Orten Christenlehre anbietet und eine Prädikantin, die in beiden Bereichen des Pfarrsprengels Gottesdienste übernimmt.

Vier Mitarbeiterinnen auf der Basis einer geringfügigen Beschäftigung leiten die drei Gemeindebüros. Musiker und Musikerinnen begleiten die Gottesdienste auf Honorarbasis und leiten verschiedene Chöre. So bietet der Pfarrsprengel mit vielen engagierten Ehrenamtlichen, die selbständig Kreise vorbereiten und organisieren, gute Möglichkeiten der Zusammenarbeit im Team, wodurch Schwerpunkte in der Arbeit möglich sind: Arbeit mit Kindern, Konfirmanden- und Jugendarbeit, Weltgebetstag und Ausflüge für die Seniorengruppen und weitere Arbeitszweige werden gemeinsam organisiert. Da die Gemeinden im Norden in der Regel einmal im Monat Gottesdienste haben und manche Gottesdienste auch für mehrere Orte oder den gesamten Pfarrsprengel gemeinsam gefeiert werden, sind bei kluger Planung auch predigtfreie Sonntage möglich. Zurzeit sind die Gemeinden in einem intensiven Diskussions- und Beratungsprozess bezüglich der Strukturreform.

Der Dienstsitz

Der Dienstsitz für den Norden ist Gutengermendorf, ein ruhiger Ort mit 250 Einwohnern. Hier wurde 2008/ 2009 ein modernes Gemeindehaus mit Amtszimmer sowie ein geräumiges, helles Pfarrhaus (sechs Zimmer, ca. 150 m2) in energieeffizienter Bauweise neu errichtet. Wohn- und Gemeindebereich sind vollständig voneinander getrennt. Beide Häuser stehen in einem großen Garten.

Die Gemeinde

Die Gemeinden des Löwenberger Landes bieten dörflichen Alltag in schöner Natur, herrliche Kirchen aus verschiedenen Jahrhunderten, beliebte Veranstaltungsorte wie Schloss Hoppenrade mit barocker Schlosskapelle oder Schloss Liebenberg mit Kirche als beliebtem Ort für Trauungen, sowie diverse Bauernhöfe mit Verkauf regionaler Produkte und Veranstaltungsräumen. Die fünf Gemeindehäuser des Pfarrsprengels sind in baulich gutem Zustand. Besondere Highlights sind die mit den Kommunen gemeinsam organisierten jährlichen Ernte-Dank- und Dorf-Feste.In Gutengermendorf befinden sich eine Kindertagesstätte und eine stark frequentierte Ponyfarm. Sämtliche Schultypen, Ärzte, Verwaltungen und Einkaufsmöglichkeiten sind in Löwenberg bzw. in Gransee schnell erreichbar. Das Zentrum Berlins erreicht man in einer Stunde. Nächste Bahnstation ist Neulöwenberg in ca 7 km.

Was wir uns wünschen.

Die Gemeindekirchenräte wünschen sich eine Pfarrperson oder eine Gemeindepädagogin/einen Gemeindepädagogen, oder – zusammen mit den Gemeinden des Südens – auf ein Pfarr-Team oder ein Pfarr-Ehepaar der/die- mit Offenheit und Freude auf alle Menschen zugeht, um das christliche Leben in den teils sehr kleinen Orten zu gestalten,- den sich selbst organisierenden Gemeindekreisen pastorale Begleitung und geistliche Impulse gibt- die Gemeinden im Pfarrsprengel weiterentwickeln möchte und Freude daran hat, in einem Team zusammenzuarbeiten,- gemeindepädagogisch versiert auf verschiedene Ziel- und Altersgruppen zugehen kann,- Bereitschaft zur Erteilung von Religionsunterricht mitbringt und- Freude hat am Leben und Arbeiten im ländlichen Bereich unserer Landeskirche.

Neugierig geworden?

Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Mehr Informationen erhalten Sie von unserem Vorsitzenden des Gemeindekirchenrats Christain Kawalla (033084) 60212 oder Pfarrer Sebastian Wilhelm (03306) 204 82 23 der derzeitige Vakanzverwalter.

Bewerbungen

Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz
Konsistorium Abteilung 3
Georgenkirchstraße 69
10249 Berlin